Precision Machine Parts Poland

Berufliche Qualifzierung

Berufliche Qualifzierung

Der Erfolg unseres Betriebs wird durch die Mühe unserer Angestellten determiniert. Unsere Ziele können wir dank ihren Fachkompetenzen, Engagement und Teamwork Fertigkeit erreichen. Jede Person bringt etwas neues in den Betrieb herein: Kenntnisse, Erfahrung, neue Ideen. Unser Ziel ist die optimalen Arbeitskonditionen zu schaffen und dadurch die Leistungsfähigkeiten von jeden Angestellten bestmöglich anzuwenden. Laut unserer Philosophie, Leistungsfähigkeiten der Menschen bilden die Basis für den Erfolg unseres Betriebs. Wir investieren in die Entwicklung unserer Angestellten u.a. durch Schulungen. Unser Schulungsplan umfasst Angestellten von allen Ebenen und Divisionen. Wir bieten die Teilnahme an den maßgeschneiderten offenen und Fachschulungen an, die durch die renommierten polnischen und deutschen Unternehmen organisiert werden.  Dies ermöglicht unseren Angestellten ihre Kenntnisse ständig zu erweitern und Fachkompetenzen zu sammeln. Im Rahmen der internen Schulungen die von unseren erfahrenen Angestellten durchgeführt werden, bieten wir die Unterstützungsmöglichkeit am Erwerben der Fachkompetenzen an. Das Unternehmen unterstützt auch die Interesse der Angestellten im Bereich der Selbstentwicklung durch Finanzierungshilfe für das Studium und Fremdsprachenkurse.

Aus Rücksicht auf die feste Zusammenarbeit mit den ausländischen Kunden, betonen wir die Fremdsprachenkenntnisse, u.a. der englischen und deutschen Sprache. Wir arbeiten mit Hilfe der dynamischen und flexiblen Teams, die ihre Erfahrung und technische Kenntnisse mit modernen Managementprinzipien vereinen.

Wir schaffen die Möglichkeiten sowohl für eine waagerechte und senkrechte Beförderung.

In 2002 das Unternehmen begann die Zusammenarbeit mit der Fakultät für Mechanik der Technischen Hochschule zu Radom (geg. Universität für Technologie und Geisteswissenschaften). Dadurch entstand auf der Universität ein modernstes polnisches Labor für Werkzeugmaschinen mit nummerischer Steuerung, worauf der didaktischer Prozess auch von den Angestellten der PMP Poland Sp. z.o.o unterstützt wird. Der Betrieb organisiert auch Ferienpraxis und mehrmonatige Industrie-Praktiken, wodurch die Studenten schon während ihrer Studienzeit die sowohl die Probleme der Verarbeitung mit CNC Werkzeugmaschinen kennenlernen können (u.a. mit der Heidenhain Programmiersprache und Generierung der Programme mit Mastercam), als auch Metallverformung (Ausschneiden, Falten, Laserverarbeitung), Entwerfen im AutoCad und Solid Works und die Prinzipien der Erstellung der technologischen Prozesse für die Einzelproduktion und Produktion der kleinen Serien.

Der Betrieb bietet seit 2006 die Praxis für die Studenten des Verbands der Schulen für Technik zu Radom an. Wir akzeptieren auch Studenten die im Rahmen eins Programms “Tage des Unternehmertums” durch ihre Schulen geschickt werden.

Nach dem Abschluss der Schule finden mehrere Absolventen der Fakultät für Mechanik an der Universität für Technologie und Geisteswissenschaften und des Verbands der Schulen für Technik ihre Anstellung bei uns.